Kanalortung und Leitungsplanerstellung in Villingen-Schwenningen, Rottweil, Tuttlingen, im Schwarzwald-Baar-Kreis und dem gesamten Süddeutschen Raum von Rohr Schum.

Eine Kanalortung oder Leitungsplanerstellung kann aus unterschiedlichen Gründen notwendig werden. In vielen Fällen existieren, vor allen für Gebäude älterer Baujahre, keine oder nicht ausreichend exakte Verlegepläne für das Rohr- und Kanalsystem auf dem betreffenden Grundstück. Ist nun ein Kanal verstopft oder wird es notwendig, einen Kanal zu reinigen, ist es zunächst unerlässlich, eine Kanaluntersuchung mit gleichzeitiger Lageortung durchzuführen. Durch eine solche TV-Kanaluntersuchung ist es einerseits möglich, die Lage von Rohren und Kanälen auf einem Gelände exakt zu bestimmen. Andererseits lassen sich während des Vorgangs Engstellen, Ablagerungen und Schäden im Kanal genau lokalisieren. Wir von Rohr Schum führen für Sie die Kanalortung und Kanaluntersuchung mit möglicher Planerstellung in Villingen-Schwenningen, in Rottweil und Tuttlingen sowie im Schwarzwald-Baar-Kreis, den Bodensee und dem gesamten Süddeutschen Raum professionell durch.

Die TV-Kanaluntersuchung: Optimale Vorbereitung auf Kanalreinigung und -sanierung

Ist ein Kanal verstopft, lässt sich von außen nicht sagen, wo genau sich die Verstopfung befinden. Damit wir in einem solchen Fall den Kanal reinigen können, ohne unnötigen Aufwand zu betreiben, ist eine Kanalortung bzw. Kanaluntersuchung mittels moderner Kameratechnik oftmals anzuraten. Durch die Lokalisierung der Verstopfung sind wir in der Lage, den optimalen Zugangspunkt festzulegen. Weiterhin kann im Rahmen der TV-Kanaluntersuchung die Art der Verstopfung festgestellt werden. Dies hilft uns, direkt das geeignete Verfahren für eine effiziente Kanalreinigung auszuwählen. Erfolgt zugleich eine Kanalortung, fertigen wir selbstverständlich einen Lageplan für die Verrohrung sowie die Kanäle an, der für spätere Arbeiten zur Verfügung steht.

Moderne Kameratechnik für Sie im Einsatz

Eine Kanaluntersuchung oder Kanalortung nehmen wir für Sie mit modernstem Equipment vor. Wir verwenden leistungsstarke Endoskop-Kameras, die wir von nahezu jedem Zugangspunkt aus in das Kanalsystem einführen können, um dieses von dort aus zu untersuchen. Mit moderner Sensortechnik und Beleuchtung ausgestattet erlaubt es uns eine solche Kamera nicht nur, Ihre Position von außen genau zu bestimmen. Darüber hinaus wird das Bild der Kamera direkt und in hoher Qualität auf unseren Bildschirm übertragen. Mithilfe dieser Aufnahmen lässt sich der Zustand von Rohren und Kanälen professionell begutachten. Liegen Schäden, Verstopfungen, Engstellen oder Ablagerungen vor, lokalisieren wir diese präzise für eventuelle weitere Maßnahmen wir eine Rohrreinigung oder eine Kanalsanierung. Ob und welche Maßnahmen angeraten sind, teilen wir Ihnen unverzüglich nach der TV-Kanaluntersuchung mit. Selbstverständlich dokumentieren wir außerdem alle Ergebnisse der Kanaluntersuchung für eine spätere Verwendung und stellen Ihnen diese Dokumentation mit einem Leitungsplan zur Verfügung.

TV-Kanaluntersuchung als Basis für weitere Maßnahmen

Eine Kanalortung bzw. Kanaluntersuchung wird zumeist mit dem Ziel durchgeführt, weitere Arbeiten an eine Rohr- und Kanalsystem optimal vorzubereiten. Eine Rohr- und Kanalsanierung etwa lässt sich anhand der gewonnenen Erkenntnisse aus einer TV-Kanaluntersuchung deutlich effizienter und gezielter durchführen, wodurch Kosten eingespart werden können. Lassen Sie sich bei Bedarf gerne persönlich von uns beraten.