Dachrinne verstopft? Wir helfen Ihnen gerne!

Die Reinigung von Dachrinnen, Regenrohren und Regenfallrohren gehört zu unseren Spezialgebieten. Wir sorgen für den nachhaltig einwandfreien Ablauf des Regenwassers. Dadurch schützen wir Gebäude und Dach gleichermaßen. Sei es durch Laub, Moos oder sonstige Ursachen - schnell ist die Verstopfung der Dachrinne oder des Regenrohres durch unsere kompetenten Mitarbeiter behoben.

Warum ist die Dachrinne verstopft?

Eine verstopfte Dachrinne oder ein verstopftes Regenrohr kann viele Ursachen haben: Herabfallende Blätter im Herbst sind der häufigste Grund für die Verstopfung. Es ist wichtig, so schnell wie möglich zu handeln, um Beschädigungen zu vermeiden. Kann das Wasser nicht ungehindert abfließen, übertritt es entweder an anderen Stellen die Rinne oder es drückt das Laub tiefer in die Rohre. Unser Unternehmen ist für Sie im Schwarzwald und im Bodensee-Kreis da, um das Problem zu lösen. Informieren Sie uns noch heute und beugen Sie größeren Verstopfungen vor. Wir empfehlen, die Dachrinne und das Regenfallrohr mindestens zweimal im Jahr fachgerecht reinigen zu lassen.

Professionell organisiert

Unsere Mitarbeiter analysieren zunächst die Ausgangslage. Abhängig von der Gebäudegröße und der Höhe der Dachrinne setzen wir Drohnen zur Inspektion ein oder besteigen das Dach direkt mit einer Leiter. Nachdem die Mitarbeiter einen Überblick über den Zustand der Dachrinne, die Menge an verstopfendem Material und eventuell bereits vorhandene Schadstellen haben, beginnen wir mit der Reinigung der Dachrinne. Wir sorgen für die fachgerechte Entsorgung des dabei zutage kommenden Materials. Kontaktieren Sie uns daher noch heute. Gerne vereinbaren wir einen Vor-Ort-Termin oder direkt einen Reinigungsauftrag.

Ob Villingen-Schwenningen, Rottweil oder Tuttlingen, dem Schwarzwald und dem Bodensee-Kreis- Wir übernehmen vielfältige Aufgaben!

Die Dachrinne zu reinigen ist eine von vielen Aufgaben unseres Unternehmens. Als Experten für Abflussreinigung und vielem mehr kennen wir uns mit Rohrsystemen im Allgemeinen und im Speziellem aus. Sollten Sie das Regenwasser über ein Rohsystem gezielt auffangen oder in die Kanalisation leiten, dann beachten wird diese Zusammenhänge. Wir ermitteln, an welchen Stellen Verstopfungen vorliegen und welche weiteren Maßnahmen erforderlich sind. Laub darf auf keinen Fall in tiefer liegende Teile gelangen, da sich die Verstopfung ansonsten verstärkt. Je höher der Wasserdruck wird, desto mehr verklumpt das Material. Gerne beraten unsere Mitarbeiter Sie zu individuellen Fragen hinsichtlich vorhandener Rohrsysteme. Wir reinigen bei Bedarf auch angrenzende beziehungsweise ebenfalls von Verstopfungen betroffene Rohrleitungen.